WER

STEFAN FRITZ | LVM VERSICHERUNGEN

Mein Name ist Stefan Fritz. Geboren 1976 in Germering, bin ich meiner Heimat treu geblieben. Meine erste berufliche Ausbildung absolvierte ich als Energie-Elektroniker. Der Beruf war hoch spannend und wirklich toll, allerdings hatte er wenig mit Menschen zu tun. Und so wurde ich mit zweiter Ausbildung Versicherungsfachmann, habe das Studium zum Fachwirt dran gehängt. Es folgte das Spezialistenstudium zum Haftpflicht-Underwriter. Hinzugekommen ist noch die Fachausbildung als Gewerbe und Vorsorgespezialist der LVM Versicherung. Im Jahr 2020 wurde noch die Ausbildung zum Sachverständigen für Versicherungsschäden an Gebäuden absolviert, was die komplette Rund-um Betreuung meiner Kunden ermöglicht.

Schon immer sportbegeistert – vor allen Dingen im Fussball und Tennis – war ich neben der eigenen Spieltätigkeit ehrenamtlich in der Jugendleitung einer der größten Fussballjugendabteilungen Bayerns aktiv. Zusätzlich habe ich die Youngsters trainiert, und selber dabei nie ausgelernt.

Nach einer schöpferischen Trainerpause begleite ich wieder ein Jugendteam ab Herbst 2020 in meinem Wohnort Weichs.

Nach einem Achilles-Sehnen-Riss in 2009 und einem familiären Umzug bereits 2006 ins Münchner Umland, habe ich selbst natürlich entsprechende Erfahrungen mit Krankenversicherungen, Risikolebensversicherungen, Sicherung des Hauses und allen Möglichkeiten gemacht. So kenne ich vieles von beiden Seiten des Tisches und kann kompetent helfen.

Seit 2009 glücklich verheiratet und Vater zweier Kinder kümmere ich mich heute mit Herz und Verstand um meine Kunden. Die Freizeit wird zwischen Familie, Hund, Freunden und Garten aufgeteilt.

In dem Verein Kicken für Kinder e.V., welcher durch uns (Jürgen Fritz, Sven Ullmann und meine Person sind die aktuellen Vorstände) 2016 gegründet wurde, engagiere ich mich für schwerst-, todkranke und behinderte Kinder und unterstütze den Jugendsport. Diese Tätigkeit erfolgt aus tiefster persönlicher Überzeugung.

STEFAN FRITZ VON A-Z